Raus aus den Schulden

von Tino Richter

Wer kennt sie nicht, die Reality-Show von RTL? In Raus aus den Schulden berät der wohl bekannteste Schuldnerberater Deutschlands tatsächlich verschuldete Personen. Der Pilot zur Sendung wurde am 10.01.2007 ausgestrahlt. Es folgte die erste Staffel von April bis bis Mai 2007.

Raus aus den Schulden hat von Beginn an bis zum heutigen Tag einen Marktanteil von durchschnittlich rund 20%. Die Mitwirkenden Personen erhalten neben der kostenlosen Schuldnerberatung keinerlei Geld.

Raus aus den Schulden – Das Konzept

Das Konzept von Raus aus den Schulden spiegelt die tatsächliche Situation der Überschuldeten wider. In jeder Folge von Raus aus den Schulden werden Personen oder Personengruppen gezeigt, welche mit Ihrer derzeitigen finanziellen Situation überfordert sind.

Zunächst werden durch Peter Zwegat die Einnahmen- und Ausgabensituation der betroffenen Personen ermittelt. Sodann werden bei Raus aus den Schulden durch Peter Zwegat entsprechendes Einsparpotential und Lösungswege aufgezeigt.

Hierbei leistet der Schuldnerberater bei Raus aus den Schulden oftmals Überzeugungsarbeit, da die Verbesserung der Situation oft mit Einschnitten in die Lebensgewohnheit der Betroffenen verbunden sind.

Ebenfalls werden bei Raus aus den Schulden Arbeitslose versucht wieder in Arbeit zu bringen. Ebenfalls werden auf der Suche nach Lösungsmöglichkeiten potentielle „Geldgeber“ befragt. Am Ende von Raus aus den Schulden werden erneut die nunmehr vorherrschende Einnahme- und Ausgabensituation gegenüber gestellt, um zu zeigen, welche Veränderungen eingetreten sind.

Die Mitwirkenden von Raus aus den Schulden werden sodann entweder bereits außergerichtlich durch Vereinbarungen mit den Gläubigern, durch potentielle Geldgeber oder mit Hilfe des gerichtlichen Insolvenzverfahrens aus ihrer Schuldenproblematik befreit.

Peter Zwegat selbst sieht Raus aus den Schulden als Möglichkeit an, das Thema Schulden gesellschaftsfähig zu machen.

Jeder kann auf unterschiedliche Art und Weise in die Schuldenfalle geraten. Wie es einen Ausweg daraus gibt, wird nunmehr zwischenzeitlich bereits in der 10. Staffel von Raus aus den Schulden aufgezeigt. Jedoch ist der Weg alleine aus diesem Problem herauszukommen sehr schwierig und erfordert eine objektive Sichtweise eines professionellen Schuldnerberaters.

Rufen Sie uns an unter 089 85635744, schreiben Sie eine E-Mail an info@schuldnerberatung-richter.de oder vereinbaren Sie einen Termin über unsere Online-Terminbuchung.

Mehr Informationen zu Peter Zwegat und der bekannten TV-Sendung finden Sie im Internet: bitte hier klicken

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag:

Kanzleimarketing von WebTiger Pro